LG Talent Lena Schlag sprintet mit DM- Norm auf Platz 5

Bei den Baden- Württembergischen Meisterschaften der Altersklasse U18 im Sindelfinger Glaspalast zeigte Lena Schlag ihr Sprinttalent über die 60m und 60m Hürden. 

Um in den umkämpften Finallauf über 60m mit den acht schnellsten U18 Schülerinnen aus Baden- Württemberg einzuziehen, musste Lena zunächst den Vorlauf und den Zwischenlauf überstehen und sich für den Finallauf qualifizieren. Mit 8,02 Sek. im Vorlauf konnte sie sich im Zwischenlauf nochmals auf 7,94 Sek. steigern, womit sie die Qualifikationsnorm für die Deutschen Hallenmeisterschaften der U20 unterbot und den Einzug ins Finale sicherte. Im Endlauf sprintete sie im Wimpernschlagfinale auf Platz 5 in 8,03 Sek.

Über die 60m Hürden gelang ihr mit 9,36 Sek. zudem der Einzug ins B-Finale. Aufgrund eines Rhythmusfehlers im Finallauf  konnte sie sich in diesem Lauf jedoch nicht weiter steigern. Dass sie auch über die Hürden noch schneller kann, wird sie bei den kommenden Wettkämpfen noch zeigen.

Partner der LG