Dreimal Bestleistungen bei den Süddeutschen in Ingolstadt

Spät in der Saison ging es dieses We für drei LG Athleten zu den Süddeutschen Meisterschaften der U23 nach Ingolstadt.
Mayleen Urbansky (Jg. 1996) war nach zunächst starker Trainingsleistungen hoch motiviert. Über die 400 Meter Distanz wollte die junge Nachwuchsathletin die 60 Sekunden unterbieten! Sie ging das Rennen in Ingolstadt sehr schnell an und musste die letzten Meter sich ins Ziel kämpfen. Trotzdem wurde sie belohnt! 59,84 Sekunden und Platz 10 standen am Ende zu buche.

Sprinter Aydin Tekdal (Jg. 1996) ging über die 100 Meter an den Start. Er wechselte erst zu Beginn der Saison von Backnang zur LG. In Ingolstadt verbesserte er seine persönliche Bestzeit im Vorlauf noch einmal auf 11,31 Sekunden und hat sich damit seit seinem Wechsel um bereits 0,2 Sekunden verbessert. Sicher steckt noch einiges an Potenzial in dem jungen Athleten!

Am Sonntag durfte Melanie Weis (Jg. 1998) dann noch die Spikes für den Dreisprung schnüren! Die noch zur U20 gehörende Athletin hatte sich ein Ziel gesetzt, die 11 Meter Marke überspringen. Trainerin Sinje Kühnert reiste daher mit zum Wettkampf, was sich lohnte. 11,07 Meter im fünften Versuch und Rang 8 bei den Älteren! Die Athletin und die Trainerin strahlten anschließend um die Wette.

Die LG verabschiedet sich in die Sommerferien. Die Leistungsgruppe wird nach Absprache das Training auch in den Ferien durchführen.

Wir wünschen ALLEN Mitgliedern schöne und erholsame Ferien! Bleibt sportlich und bis bald!
Eure LG Weissacher Tal

Partner der LG