...Jugendlicher/Erwachsener ab 15 Jahren, die Lust haben, unser Trainerteam zu ergänzen!

Was ihr mitbringen müsst: Freude am Umgang mit Kids, Sportlichkeit, Spaß und ein wenig Zeit.

Was wir bieten: viele sportliche Kids, nette Trainerkollegen, entsprechende Übungsleitervergütung, ein gut ausgestattetes Stadion, kostenlose Trainerausbildung und Weiterbildungen.

Kleiner Hinweis: Soziales Engagement sieht bei Bewerbungen immer gut aus!

Das Trainerteam der LG freut sich schon auf euch!
Bei Interesse melde dich einfach per Mail an: mail@lg-weissacher-tal.de

(tk). Am 10. Februar fanden im Sindelfinger Glaspalast die Baden-Württembergischen Landesmeisterschaften der Altersklasse U18 statt.

Sprinterin Kathrin Wurst, die bereits in den letzten Wochen in der Halle mit starken Leistungen glänzte, konnte auch hier nochmal ein Ausrufezeichen setzen: Über 60 Meter qualifizierte sie sich mit 8,06sec. im Zwischenlauf für den abschließenden Endlauf. Dort setzte sie noch einen drauf und erreichte mit neuer persönlicher Bestleistung von 8,05sec. den siebten Platz, zeitgleich mit der sechst platzierten.

Ihrem Mammutprogramm an diesem Tag folgten noch die 200m und der Dreisprung. Nach 26,93sec. blieb die Uhr im Vorlauf über die 200 Meter stehen, dies bedeutete persönliche Bestzeit und der Einzug ins Finale über die Hallenrunde. Im Finale lief sie knapp an einem Podest Platz vorbei und wurde vierte in 27,83 sec.

Bei den Süddeutschen Hallenmeisterschaften der U 18 am Sonntag, den 03. Februar in Frankfurt, zeigte Kathrin Wurst eine starke Leistung.

Sie erreichte über die 60 Meter den Zwischenlauf, verpasste aber mit 8,12 Sekunden leider das Finale. Im Dreisprung erreichte sie eine neue persönliche Bestleistung mit 10,44 Metern und errang den 10. Platz.
Es war ein spannender Wettkampf und wir wünschen Kathrin noch viel Erfolg am kommenden Wochenende bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften in Sindelfingen.

Die LG Weissacher Tal mittendrin statt nur dabei!

(sk). Ganz klassisch schloss auch in diesem Jahr, die LG Weissacher Tal ihr Wettkampfjahr mit dem Silvesterlauf in Backnang ab.

Bereits im ersten Wettbewerb, dem Minimarathon über 2,5 km, ließen 10 LG-Nachwuchsathleten ihr Lauftalent aufblitzen. Allen voran der 11-jährige Noah Birk. Er absolvierte den Stadtrundkurs in schnellen 9:29min, womit er sich den Sieg in seiner Altersklasse sichern konnte. Ebenfalls flott unterwegs war seine Trainingskollegin Rahel Lüders. Trotz eines Sturzes zu Beginn des Rennens, spurtete sie nach 10:35min über die Ziellinie und sicherte sich mit Platz 2 ihrer Altersklasse (U12), die wohlverdiente Silbermedaille. Knapp am Podest vorbei schrammte Pia Wurst mit Platz 4 in der Altersklasse U16, gefolgt von ihrer Teamkollegin Julia Pfizenmaier, die das Rennen auf Platz 6 beendete.

Am vergangenen Samstag waren die C- und D-Schüler der LG Weissacher Tal in Schorndorf beim alljährlichen Nikolauswettkampf zu Gast.

Am vergangenen Samstag waren die C- und D-Schüler der LG Weissacher Tal in Schorndorf beim alljährlichen Nikolauswettkampf zu Gast. 
Bei den Mädchen U12 W10 erreichte Rahel Lüders beim Weitsprung eine Weite von 4m, beim Medizinballstoßen 7m und über 30m Sprint eine Zeit von 5,3sec. Diese hervorragenden Ergebnisse bedeuteten am Ende Platz 2 in ihrer Altersklasse.

In der Klasse U12 M10 konnte die LG gleich zwei Medaillen erringen. Noah Birk (3,42m, 8m, 4,6sec) landete auf Platz 3, während sich Nils Bothe (3,70m, 7,80m, 4,5sec) den 1. Platz sichern konnte. Einen weiteren Erfolg konnte unsere Staffel mit Ronja Ring, Nils Bothe, Noah Birk und Rahel Lüders verbuchen. Mit einer Zeit von 53,4sec für 4 Hallenrunden konnte der 3. Platz errungen werden.

Seiten

Subscribe to www.lg-weissacher-tal.de RSS

Partner der LG