Am Samstag, den 12.10 kamen die besten Mädchen und Jungen im Alter von 13 Jahren  aus ganz  Württemberg, in der neu renovierten Molly- Schaufele Halle in Stuttgart zusammen, um beim Talentsportfest des Württembergischen Leichtathletikverbandes ihr Können und ihr Talent zu zeigen.

Am Sonntag, den 13.10.2013 bot sich der  Jugend W12 zum letzten Mal in diesem Jahr die Möglichkeit, im 75m Sprint und über 800m im Freien ihre Kräfte zu messen.
Rahel Lüders von der LG Weissacher Tal wollte diese Chance nutzen, um Ihre persönliche Bestzeit im Sprint nochmals zu überbieten und da es leider nur noch die 800m für ihre Alterskategorie gab, entschloss sie sich, diese das erste Mal im Wettkampf zu laufen.

Nach 6-wöchiger Trainingspause stellten sich Lena (W 13) und Mascha (W12) am Samstag ihrem ersten Blockwettkampf. Dieser besteht aus 75m, 60m Hürden, Ballwurf, Weitsprung und einem abschließenden 2000m Lauf.
Wie schon die ganze Saison über konnten Mascha und Lena vor allem im Weitsprung und im 75m Lauf wertvolle Punkte sammeln. Beide waren nach den anstrengenden 2000m froh endlich im Ziel angekommen zu sein. Lena beendete ihren Wettkampf mit 2130 Punkten (75m: 10,69s; 60m Hürden: 10,98; Weitsprung: 4,35; Ballwurf: 29m; 2000m: 9:23,64min) auf dritten Platz. Mascha wollte ihrer Vereinskollegin in nichts nachstehen und kam mit 1945 Punkten (11,02s; 13,20s; 4,35m; 32,5m; 10:08,65min) auch auf den dritten Platz.

LG Grillfest im Anschluss an das Ferienprogramm ein voller Erfolg!

Am Montag, den 2. September hatte die LG Weissacher Tal zum Ferienprogramm unter dem Motto „Höher! Schneller! Weiter! – Entdecke die Leichtathletik“ eingeladen.

Mit einem Team von 12 Athleten trat die LG am 13. Juli zu den Regionalmeisterschaften im Stuttgarter „Stadion Festwiese“ an. Bei optimalen Bedingungen zeigten sich die Athleten in bestechender Form, sodass einige Bestleistungen sowie vordere Platzierungen heraussprangen.

Einen Vizemeistertitel für die LG holte Sinje Kühnert, die im Diskuswerfen der Frauen die Rückkehr ins LG-Trikot feierte. Im Diskuswerfen der weiblichen U20 holte ich Sonja Häffner mit 26,35m den 3. Rang.

Daniel Ehinger läuft auf Gesamtplatz 2 über 10km

(tk). Mit insgesamt 10 Teilnehmern war die LG Weissacher  Tal am diesjährigen Auenwaldlauf am Sonntagmorgen, 07.07 vertreten. Das Wetter war genau das Gegenteil von letztem Jahr, kein Regen dafür Sonnenschein und Temperaturen von über 30 Grad.
Den Auftakt machte der jüngste der Athleten, Noah Birk (Jg. 2002) im Schülerlauf über 1,8km. Er musste sich nur dem 2 Jahre älteren Läufer aus Waiblingen geschlagen geben und gewann in seiner Altersklasse mit einer Zeit von 06:22min.

Zur Bildergallerie

Seiten

Subscribe to www.lg-weissacher-tal.de RSS

Partner der LG